Wissenschaft ist das, was Wissen schafft

Original Description: Alternators made in Buda...

Image via Wikipedia

Für gewöhnlich verengen wir unsere Wahrnehmung und unser Denken auf einen bestimmten Gegenstand der Betrachtung. Das ist notwendig, zugleich aber auch die Gefahr. Doch wir können nicht anders, bereits das Hören und Sehen, oder besser unsere bekannten fünf Sinne werden vom Gehirn auf das gelenkt, was aus verschiedensten Gründen für uns als bedeutsam erscheint.

Im Ergebnis liefert uns diese menschliche Eigenschaft jedoch häufig Fehler zurück, wie anders sonst ließen sich viele Unfälle und dergleichen erklären; ja, selbst die Partnerwahl erweist sich in einer erschreckend hohen Zahl als fehlerhaft.

Ganz garstig schaut es mit der Betrachtung des Menschen als Mensch aus. Wir stellen alles an, um die Mitmenschen und und auch uns zu täuschen über unsere wirkliche Beschaffenheit. Banal beginnt das bereits mit der Kleidung, deren Hauptzweck in vielen Besiedlungsgegenden sicherlich in Schutz vor Kälte, Hitze, Regen, Sonnnenstrahlung und so weiter liegt – aber dann auch schon, um den anderen unseren Rang zu signalisieren.

Duftwässerchen tun oftmals ein übriges, um unseren eigenen Geruch zu verdecken. Das gelingt jedoch nur auf der oberflächlichen Ebene, denn an dem Sprichwort: „Ich kann dich nicht riechen!“ liegt ein biologischer Imperativ. Unsere stoffliche Ebene ist nämlich durch verschiedenste Rezeptoren so ausgestattet, daß wir den anderen sehr wohl riechen, selbst, wenn er uns zu täuschen trachtet.

Allerdings greift die moderne Kunst der Daseinsgestaltung tiefer, und „die Pille“ verändert auch auf der tieferen Ebene die Riechwahrnehmung. Und so kommt es bei permanenter Einnahme sehr häufig zu falschen Partnerwahlen, was dann ausbricht, wenn sie abgesetzt wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: